Fachtagung
Führen von Alters- und Pflegeheimen

Führen von Alters- und Pflegeheimen

Anregungen und Instrumente für die Führungspraxis

 
 

Das Führen von Alters– und Pflegeheimen stellt besondere Anforderungen. Die Langzeitpflege ist eine Dienstleistung, die qualifizierte, motivierte und empathische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter voraussetzt. Dieses Fachpersonal ist rar, kann sich den Arbeitgeber aussuchen und stellt entsprechende Ansprüche, auch an die Führung. Auf der anderen Seite drängen die strategischen Gremien zu Wirtschaftlichkeit, wollen adäquat informiert werden und wünschen sich Steuerungsmöglichkeiten.  

Vor diesem Hintergrund stellen sich für die operativen Leiterinnen und Leiter von Alters– und Pflegeheimen Fragen wie:  

  • Welche Herausforderungen in der Führung kommen auf mich zu?
  • Mit welchen Führungsinstrumenten erreiche ich Wirkung?
  • Wie erreiche ich eine auf allen Ebenen konsistente Führungspraxis?
  • Wie kann ich die Führung durch das strategische Gremium zweckmässig unterstützen?
  • Was bedeutet «Führen nach oben»?

 

Um Ihnen mögliche Antworten aufzeigen zu können, laden wir Sie gerne zu unserer Fachtagung ein:

Donnerstag, 13. September 2018, 13.30 bis 16.30 Uhr (anschliessend Apéro)
Zunfthaus zur Schmiden, Marktgasse 20 in Zürich

Sie erhalten methodische Hinweise und diskutieren praktische Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen.

Für die Teilnahme ist ein Unkostenbeitrag von CHF 90.- zu entrichten. Bitte melden Sie sich bis 9. August 2018 an. Die Platzzahl ist beschränkt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.