Fachtagung
Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Institutionen für Menschen mit Beeinträchtigungen

Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Institutionen für Menschen mit Beeinträchtigungen

Anregungen und Ansätze für die Praxis

 

Soziale Institutionen sind starken Umfeldveränderungen ausgesetzt. Die bisherigen Geschäftsmodelle müssen überprüft werden. Kooperationen und verschiedenste Formen der Zusammenarbeit werden zunehmend wichtiger.

  • Welche Möglichkeiten bieten Kooperationen an und wo sind ihre Grenzen?
  • Kann durch Zusammenarbeit wirklich Geld gespart werden?
  • Welche Themen eignen sich für eine Zusammenarbeit oder Kooperation?
  • Wie kommt eine soziale Institution zu potenziellen Partnern für eine Zusammenarbeit?
  • Wie sind Kooperationen erfolgsversprechend zu initiieren?
  • Welche Voraussetzungen erfüllen erfolgreiche Kooperationen?

 

Um Ihnen mögliche Antworten aufzeigen zu können, laden wir Sie gerne zu unserer Fachtagung ein:

Dienstag, 18. Juni 2019, 13.30 bis 16.30 Uhr (anschliessend Apéro riche)
Zunfthaus zur Schmiden, Marktgasse 20 in Zürich

Sie erhalten methodische Hinweise und diskutieren praktische Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen.

Für die Teilnahme ist ein Unkostenbeitrag von CHF 90.- zu entrichten. Bitte melden Sie sich bis 24. Mai 2019 an. Die Platzzahl ist beschränkt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.