Fachtagung
2019: Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Institutionen für Menschen mit Beeinträchtigungen

2019: Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Institutionen für Menschen mit Beeinträchtigungen

Fachtagung vom 18. Juni 2019

 

Soziale Institutionen sind starken Umfeldveränderungen ausgesetzt. Die bisherigen Geschäftsmodelle müssen überprüft werden. Kooperationen und verschiedenste Formen der Zusammenarbeit werden zunehmend wichtiger.

Welche Möglichkeiten bieten Kooperationen und wo sind ihre Grenzen? Kann durch Zusammenarbeit wirklich Geld gespart werden? Welche Themen eignen sich für eine Zusammenarbeit oder Kooperation? Wie kommt eine soziale Institution zu potenziellen Partnern für eine Zusammenarbeit? Wie sind Kooperationen erfolgsversprechend zu initiieren? Welche Voraussetzungen erfüllen erfolgreiche Kooperationen?

 

Möglichkeiten und Grenzen der Zusammenarbeit von Institutionen für Menschen mit Beeinträchtigungen

Referat von Fritz Forrer
Partner und Projektleiter Forrer Lombriser & Partner AG

Referat 

Artikel  «Möglichkeiten und Grenzen der Zusammenarbeit von Institutionen für Menschen mit Beeinträchtigungen»

 

Kooperationen von und in Institutionen für Menschen mit Beeinträchtigungen

Referat von Marcel Schöni
Partner und Projektleiter Forrer Lombriser & Partner AG

Referat 

 

Gruppenauftrag: Welche Voraussetzungen müssen Partnerinnen und Partner erfüllen?

Auftrag 

Ergebnisse