2017: Schulen besser führen mit Kennzahlen

2017: Schulen besser führen mit Kennzahlen

Fachtagung vom 30. März 2017

New Public Management-Ansätze, politische Forderungen nach Wirkungsnachweisen oder der generelle Wunsch nach höherer Transparenz zwingen Schulen zu Leistungs- und Erfolgsmessungen. Daraus folgen zahlreiche Herausforderungen und Fragestellungen:

  • Welche Kennzahlen bewähren sich in der Praxis?
  • Was ist bei der Entwicklung von Kennzahlensystemen zu  beachten?
  • Welchen Nutzen haben die Schülerinnen und Schüler, Studierenden und die Lehrerschaft?
 

Schulen besser führen mit Kennzahlen

Wieso brauchen Sie Kennzahlen? Und wie setzen Sie diese ein?

Impulsreferat von Marcel Schöni
Partner und Projektleiter Forrer Lombriser & Partner AG

Referat 

 
 

Erfahrungen mit kennzahlengestützter Führung

Erfahrungen und Erkenntnisse

Referat von Monica Sittaro-Hofmann
Rektor-Stellvertreterin, Bereichsleiterin Weiterbildung/Brückenangebote Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen 

Referat 

 
 

Kennzahlen im Alltag

Erfahrungen und Erkenntnisse

Referat von Andrea Russi
Mitglied der Geschäftsleitung/Evaluatorin 
Fachstelle für Schulbeurteilung Kanton Zürich 

Referat