2015: Strategieentwicklung und -umsetzung in Institutionen für Menschen mit Behinderung

2015: Strategieentwicklung und -umsetzung in Institutionen für Menschen mit Behinderung

 

Fachtagung vom 8. September 2015

Die Verantwortlichen von Institutionen für Menschen mit Behinderung stehen vor grossen Herausforderungen. Das Umfeld hat sich grundlegend verändert. Die Kantone haben das Heft aktiv in die Hand genommen.Vieles ist bereits umgesetzt. Aber die wichtigsten Themen kommen erst noch auf Sie zu:

  • Welches ist das künftige Angebot Ihrer Institution und wie wird dieses durch den Kanton entschädigt?
  • Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Finanzierungsdruck um?
  • Wie bewältigen Sie den absehbaren Fachkräftemangel?

Daraus folgen grundlegende Fragen der strategischen Ausrichtung und der geeigneten Organisation für die Zukunft. Wie finden Sie die richtigen Antworten?

 

Geänderte Rahmenbedingungen: Was ist zu tun? Und wie geht man vor?

Referat von Christian Schepers
Projektleiter Forrer Lombriser & Partner AG

Referat 

 
 

Neu-Organisation der Geschäftsleitung

Referat von Alma Mähr
Geschäftsleiterin Verein förderraum , St.Gallen

Referat 

Der Strategieprozess: Nutzen und Stolpersteine

Referat von Markus Fisch
Geschäftsführer Verein Rhyboot , Altstätten

Referat