Fachtagung
2017: Strategische Herausforderungen in Alters- und Pflegeheimen

2017: Strategische Herausforderungen in Alters- und Pflegeheimen

Fachtagung vom 19. November 2017

Alters- und Pflegeheime sind starken Umfeldveränderungen ausgesetzt.  

  • Wie kommt ein Alters- und Pflegeheim zu einem klaren Profil, zu eindeutigen Alleinstellungsmerkmalen — und all dies verbunden mit langfristigem Erfolg?
  • Welches könnten strategische Fragen sein, auf die Sie Antworten finden müssen? Wie gehen Sie bei der Lösungsfindung vor?
  • Wie soll das strategische Gremium – Vorstand, Verwaltungs- oder Stiftungsrat – eines Alters- und Pflegeheims idealtypisch zusammengesetzt sein?
  • Welche Auswirkungen hat eine bestimmte Zusammensetzung auf die Themen, die durch dieses Gremium primär bearbeitet werden?  
 

Aktuelle strategische Herausforderungen in Alters– und Pflegeheimen

Ein Fachgespräch

Dr. Fritz Forrer,  geschäftsführender Partner Forrer Lombriser & Partner AG, mit
Martina Merz-Staerkle, ehem. Prorektorin und Leiterin des Fachbereichs Gesundheit der FHS St.Gallen, langjährige Pflegedienstleiterin

unterstützende Folien 

 
 

Welche Herangehensweise eignet sich für welche Fragestellung?

Struktur und Ablauf von Strategieprojekten

Referat von Dr. Christian Schepers
Projektleiter Forrer Lombriser & Partner AG

Referat 

 
 

Governance in Alters- und Pflegeheimen

Bestandesaufnahme und Entwicklungsmöglichkeiten

Referat von Marcel Schöni
Partner und Projektleiter Forrer Lombriser & Partner AG

Referat